Iran wird in Gaza 250 000 Fastende speisen

Zu Beginn des Fastenmonats Ramadan plant Iran mit Unterstützung des Roten Halbmondes die Iftar-Speisung (Speisung zum Fastenbrechen) für 250 000 Fastende in Gaza.

Geplant ist, bis zum Ende des Fastenmonats täglich rund 8500 Iftar-Portionen an Fastende in Gaza auszugeben. Begonnen werden soll im Stadtteil Schadschaija, der im Gaza-Krieg 2014 besonders stark vom……

Kommentare sind geschlossen.