Viren sind käuflich

Ebola Viren

Einem Bericht der »netzfrauen« zufolge können Viren wie Dengue oder Zika für relativ wenig Geld gekauft werden. Ist da ein Schelm wer Übles denkt oder gar ausspricht? Ich denke, man kann davon ausgehen, dass die Phafia Viren mehr oder weniger kontrolliert verbreitet um neue Krankheitsbilder zu erschaffen und die Umsätze anzuheizen. Zuviele Indizien sprechen dafür. Irgendetwas kommt regelmässig Jahr für Jahr und offenbar sind alle Viren in den USA (wo denn sonst?) patentiert und werden sogar via Online-Datenbank verkauft. Zika beispielsweise koste 599 Euro, sagen die »netzfrauen«.

Viren und Krankheiten werden erforscht

Unter anderem mischt offenbar Bill Gates (ja, der von Mikroschrott), resp. seine Stiftung, ganz oben mit und investiert unter anderem in die Forschung und die Entwicklung genmanipulierter Moskitos. Ja und Zika-Fieber wird durch Viren…..

Kommentare sind geschlossen.