Libanons Goldexporte: (Un)sauberer Handel?

libanons goldexporteDer Libanon ist nicht gerade für seine Edelmetallvorkommen bekannt. Große Raffinerien existieren nicht. Und dennoch summieren sich Libanons Goldexporte auf über 700 Millionen Dollar. 2016 entfielen 23 Prozent der gesamten libanesischen Exporte auf nicht-monetäres Gold. Der Großteil des Goldes ging dabei nach Südafrika. Wo kam er aber her und unter welchen Bedingungen?

Libanons Goldexporte machen 23 %
 

Erklärt man die Sparte Gold in den libanesischen Handelsdaten, stellt man……

Kommentare sind geschlossen.