Die NATO muss weg!

Über eine Demonstration, die es medial gar nicht gab, die aber dennoch stattfand.

Interessant ist einmal wieder die Koinzidenz der Ereignisse — oder weniger geschraubt ausgedrückt — wie sich die Medienmeute auf besondere Weise als Claqueurshaufen des Herrschaftsbetriebes fest etabliert hat. Sie berichten in aller Regel einfach nicht über das, was dem Herrschaftsbetrieb nicht genehm ist. Und so fiel die parallele Anti-NATO und Anti-Trump-Demonstration in Brüssel, zu der unzählige Organisationen aufgerufen hatten und die die kostspieligen Herrschaftstheateraufführungen flankierten, medial zumeist ganz einfach aus. Getreu dem Motto: worüber wir nicht berichten, das hat es auch nicht gegeben.

Die friedliche Demonstration mit etwa 12.000 Teilnehmern am…..

Kommentare sind geschlossen.