Die Gestaltung der Zukunft: Moskau und Pekings multipolare Weltordnung

Immer mal wieder beschäftigen sich Denkfabriken wie das Brookings Institut mit wichtigen strategischen und tagesaktuellen Themen. Oftmals werden von solchen Organisationen dann unter falschen Angaben oder anlässlich einer Banalität Konferenzen abgehalten, die einzig und allein die Absicht haben, das Vorgehen von strategischen Gegnern der USA zu unterminieren und herunterzuspielen. Kürzlich, am 9. Mai 2017, gab es im Rahmen des Internationalen Strategieprojekts des Brookings Institut eine Vorlesund von Bobo Lo, einem Analysten des Lowy Instituts für internationale Politik. Das Thema des Abends, ein wichtiges Arbeitsfeld des Autors…..

Kommentare sind geschlossen.