Was macht Marihuana mit Ihrer Lunge?

Da Tabakrauchen Krebs verursacht, muss es bei Marihuanarauchen genauso sein, richtig? Falsch!

Marihuana verringert das Risiko für Lungenkrebs. Marihuana verursacht keine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). Daher ist Marihuana sicherer als Zigaretten.

Der emeritierte Medizinprofessor von der University of California, Los Angeles (UCLA), Dr. Donald Tashkin, der zugleich einer der führenden Lungenspezialisten der Vereinigten Staaten ist, untersucht seit über 30 Jahren Marihuana und seine Auswirkungen auf die Lungen. Er versuchte einst zu beweisen, dass Marihuana Lungenkrebs verursacht, aber die Beweislage zwang ihn dazu, zu der Schlussfolgerung zu gelangen, dass durchschnittliches Marihuanarauchen keinen Lungenkrebs verursacht oder die…..

Kommentare sind geschlossen.