Geheimnisse der Elite: Warum Forbes‘ Liste der Reichen nicht die wohlhabendsten Familien der Welt beinhaltet

Indem Oxfam warnt, dass die globale Vermögensungleichheit außer Kontrolle gerät, fragen wir, darum die Rothschilds und Rockefellers bei der definitiven jährlichen Orientierungshilfe des Wirtschaftsmagazins fehlen…mit einigen verblüffenden Enthüllungen.

„Mich interessiert nicht, wer die Gesetze macht, solange ich das Geld kontrolliere.“

Dies ist eine Maxime des Hauses Rothschild, die weitgehend dem Finanzmagnaten Mayer Amschel Rothschild zugeschrieben wird, der dieses Grundprinzip des äußerst korrupten Bankwesens und politischen Systems, das wir heute haben, 1838 geäußert haben soll. Zusammen mit den Rockefellers soll die Rothschild-Dynastie Schätzungen zufolge über mehr als eine Billion Dollar verfügen. In welcher Verbindung stehen diese einflussreichen Familien mit der anhaltenden Krise der globalen Vermögensungleichheit, warum wissen…..

Kommentare sind geschlossen.