USA wollen Krieg mit Russland erzwingen?

Bereits zum dritten Mal bombardierten die USA (und teilweise deren Verbündeten) legitime syrische Streitkräfte, und verschafften dadurch Terroristen, ganz besonders der ISIS /Daesh, strategische Vorteile. Damit agierten sie quasi als Luftwaffe der Terroristen. Einmal aus „Versehen“, einmal als „Vergeltung“ für die „Ermordung von süßen Babies mit Giftgas“, eine Behauptung, die leicht als Lüge entlarvt werden kann, und zuletzt als „defensive Maßnahme“. Jedes mal war die Reaktion Syriens und Russland äußerst zurückhaltend und geduldig. Aber deutet dieses ungebremste aggressive Verhalten darauf hin, dass es Kreise in den USA gibt, die einen Krieg mit Russland…..

Kommentare sind geschlossen.