Stück Papier das bunt bedruckt von einer Privatfirma herausgegeben worden ist

Schon gehört von der neuen 20er-Note

In der Schweiz ist heute ein neues bunt bedrucktes Stück Papier von einer Privatfirma herausgegeben worden. Der Privatkonzern gibt dem Stück Papier einen Wert von Sfr. 20.- aus dem nichts. Herstellung soll angeblich um die 40 Rappen kosten. Es soll sogar Menschen geben die über 600 Km. gefahren sind um das bunte Stück Papier als erstes in der Hand zu halten. Ein Stück neues buntes Papier für die Sklaven die sich darüber wie kleine Kinder freuen. Die Medien freuen sich mit ihnen.   Sollte zu denken geben.

Quelle Bild SNB.

Kommentare sind geschlossen.