KIEWER REGIME „VERBIETET“ JETZT AUCH DAS TRAGEN DES ST.GEORG-BANDES IN DER UKRAINE

200 Euro Strafe und 15 Tage Haft, so lautet ab nun die erste Stufe der Strafe für das Tragen des anti-faschistischen St.Georgs-Bandes in der Ukraine. Das ukra-faschistische Kiewer Regime hat soeben das Tragen des Symbols des Sieges über den unmenschlichen Faschismus in der Ukraine per Gesetz Nr. 2987 verboten und unter Strafe gestellt.

Der „ESC“-Song-Contest ist vorbei und das ukra-faschistische Kiewer Regime kann nun wieder weiter offen faschistisch sein. Zensur-Eskapaden mit Null-Raktion von der EU-Medien- und Politiklandschaft darauf.

PS: Frage – was werden die jetzt mit den ganzen Tigern in den ukrainischen Zoos machen, die wie St.Georgs-Bändchen aussehen? Auch verbieten? Nun können die milliardenschweren EU-Steuergelder für noch mehr „Demokratie“ an das ukra-faschistische Kiewer Regime fließen, oder?

Quelle:1,2,

Kommentare sind geschlossen.