Kein Thema für den Mainstream: Merkels Mehrwertsteuer-Staat

Gähnende Langeweile in Sachen „Steuern“  in der letzten Runde vor den Bundestagswahlen. Allenfalls chronisch-verschnupftes Lamento beim Steuerzahlerbund zum ewigen Thema Einkommensteuer-„Progression“.  Allerlei „wissenschaftlich“ untermauerte Klagen über die zu hohe Abgabenlast in den Medien. Steuersenkungs-Nuscheleien von Schäuble. Steuerverbesserungs-Bauchläden der Parteien. Interessieren ? – tut’s keinen. Und das zu Recht.

Von Accademia ed Istituto per la Ricerca Sociale Verona (Korrespondenzbüro Deutschland)

Die wirkliche Steuerpolitik begann gleich 1950/51 mit der…..

Kommentare sind geschlossen.