Wir haben die Seiten gewechselt: US Luftangriffe in direkter Unterstützung der syrischen Armee

Erstmals hat das US Militär in Syrien gerade Luftangriffe geflogen, um damit unmittelbar die Syrisch Arabische Armee (SAA) und ihren gewählten Präsidenten Bashar al-Assad zu unterstützen. US Flugzeuge griffen heute in Deir ez-Zor Stellungen des IS und von Rebellen an und haben dabei nicht nur IS Terroristen vernichtet, sondern auch jene Gruppen, welche von der Obama Regierung zuvor als „Rebellen“ bezeichnet wurden. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.