Die Propaganda von ARD und ZDF für TTIP und gegen die Gegner des fälschlich „Freihandelsabkommen“ bezeichneten Vertragswerks zwischen EU und USA haben wir hier in den vergangenen Monaten immer wieder thematisiert. Die gezielte Agitation für das von Wirtschaftsoligarchen vorangetriebene Abkommen zum Schaden von Arbeitnehmern und Verbrauchern und gegen die Kritiker setzte sich gestern fort, als ARD und ZDF in sämtlichen Abend“nachrichten“ ein Urteil des EUG vom selben Tag totschwiegen, das eine entlarvende Klatsche für die EU-Kommission darstellt.

Urteil des EUG – Bild anklicken, PDF!

Dieses Beispiel verdeutlicht erneut, mit welchem politischen Vorsatz ARD und ZDF….