Neue Untersuchung: Kann Cannabis Alzheimer verzögern oder gar verhindern?

© openrangestock/fotolia.com

Forscher haben in einer Studie festgestellt, dass der Cannabis-Wirkstoff THC die nachlassende Gehirnleistung von älteren Mäusen verbessert. Sie wollen diese Wirkung nun auch am Menschen erproben. Möglicherweise könnte THC in Zukunft zur Behandlung von Demenz eingesetzt werden.

Gedächtnisleistung verbessern

Im Alter nimmt die Gedächtnisleistung immer mehr ab. Manche Menschen, versuchen ihr Denkorgan vorbeugend mithilfe von Sudokus, Kreuzworträtseln und speziellen Gehirnjogging-Apps zu trainieren. Wissenschaftler aus den USA haben jedoch kürzlich berichtet, dass solche Apps…..

Kommentare sind geschlossen.