Neue chinesische Raketen können US-Flugzeugträger und THAAD vernichten

Chinesischer Raketenkomplex DF-26

Die jüngsten chinesischen Raketentest im Golf von Bohai haben gezeigt, dass Peking zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann, indem es Schläge sowohl gegen die US-Flugzeugträger als auch gegen die in Südkorea stationierten Flugabwehrsysteme THAAD versetzt. Diese Einschätzung lieferte der Militärexperte Song Zhongping gegenüber „Global Times“.

Bei der neuen chinesischen Rakete gehe es um die DF-26, die auch als die „Mörderin von Flugzeugträgern“ bekannt sei, so der Experte.

Ihm zufolge wird es unter Berücksichtigung des Raketentyps und des Ortes der Raketentests offensichtlich, dass diese Raketen sowohl die Flugzeugträger als auch die THAAD-Systeme……

Kommentare sind geschlossen.