Welche deutschen Firmen haben Hitlers Armeen bewaffnet, eingekleidet und versorgt?

Adolf Hitler während Militärparade in Nürnberg,1937© AP Photo/

Die militärische Stärke Nazi-Deutschlands war auf das hohe Wirtschaftspotential des Aggressor-Landes zurückzuführen. Für die Wehrmacht, Luftwaffe und Kriegsmarine arbeiteten im Laufe des Krieges die größten deutschen und europäischen Konzerne. Welche weltweit bekannten Firmen waren für das Dritte Reich tätig? – Lenta.ru hat sie zusammengefasst.
Führer der deutschen Wirtschaft
Die Gussstahlfabriken von Krupp arbeiteten im Zweiten Weltkrieg, wie auch im Ersten Weltkrieg, für die Armee. Die elsässische Fabrik ELMAG produzierte in Mühlhausen Zwitterpanzer, die Fabrik in Magdeburg Panzerkampfwagen IV und Selbstfahrlafetten. Die Grundlage des Militärprogramms des Automobilsegments…..

Kommentare sind geschlossen.