USA wollen Kontrolle russischer Häfen – Duma-Politiker spricht von „Kriegserklärung“

Russischer Raketenkreuzer Warjag im Hafen Wladiwostok© Sputnik/ Witali Ankow

Das vom US-Kongress verabschiedete Gesetz über eine „Kontrolle“ russischer See- und Flughäfen ist in Moskau auf Unverständnis und Kritik gestoßen. Laut Konstantin Kossatschow, Chef des Auswärtigen Ausschusses des Föderationsrats (russisches Parlaments-Oberhaus), würde eine Umsetzung des umstrittenen Vorhabens eine Kriegserklärung bedeuten. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.