VIDEO: NO GO-AREA Marxloh – „Angst, Gewalt, Angriffe auf Behinderte & Rentner!“

Die Polizei, die Behörden und die Politik bestreiten vehement, dass es in deutschen Städten sogenannte „No Go-Areas“ gibt.

Erst vor kurzem noch bestritt NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) die Existenz rechtsfreier Räume in ihrem Bundesland.

Konkret sagte sie: „Es gibt keine No-Go-Areas in NRW. Das würde bedeuten, es gäbe Orte, in die kein Polizist mehr reingeht.“ Sie räumte allerdings ein, dass kriminelle Clans aus Südosteuropa in Stadtteilen wie Duisburg-Marxloh Probleme verursachten.

„Es gibt eine massive Zuwanderung aus Rumänien und Bulgarien, 17.000 allein in Duisburg“, so Kraft.

„Kriminelle Banden organisieren dort das Leben und …..

 

Kommentare sind geschlossen.