„KOLLAPS“ – DER TOD UNSERER ZIVILISATION!

Die Welt steht vor dem Untergang.
Die Menschheit beutet die Erde aus. Aus Gier und Bequemlichkeit ändert sie ihr Verhalten nicht.
Zumindest, wenn jetzt nicht die richtigen Entscheidungen hinsichtlich Treibhauseffekt, Wirtschafts- und Energiekrise sowie die zahlreichen globalen Konflikte getroffen werden.
Das jedenfalls meint der international renommierte Anthropologe und Pulitzer-Preisträger Jared Diamond von der University of California. Er hat sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt.  Vor allem damit, warum Kulturen untergehen.
Er geht davon aus, dass die Probleme, die die Gesellschaften haben, in den nächsten 50 Jahren…..

Kommentare sind geschlossen.