Viel Lärm um nichts? USA schicken unfähige Flotte nach Nordkorea – Bloomberg

Viel Lärm um nichts? USA schicken unfähige Flotte nach NordkoreaDer US-Schiffsverband, der nach den nordkoreanischen Raketenteststarts von Anfang April unter Führung des Flugzeugträgers „USS Carl Vinson“ in Richtung Nordkorea fährt, kann keine ballistischen Raketen abschießen, teilt die Nachrichtenagentur Bloomberg mit.

Demnach ist die „Carl Vinson“ mit Marschflugkörpern vom Typ Tomahawk und Seezielflugkörpern ausgerüstet und hat Kampfjets Super Hornet an Bord, ist aber unfähig, Raketen abzuwehren.Den Flugzeugträger begleiten der Raketenkreuzer „USS Lake Champlain“ sowie die Zerstörer „USS Michael Murphy“ und „USS Wayne E. Meyer“. Laut Bloombergist keines der Schiffe mit einem Aegis-Frühwarnsystem, das ballistische Langstreckenraketen…..

Kommentare sind geschlossen.