Immer wieder haben wir hier in der Vergangenheit gezeigt, dass die „Berichterstattung“ in ARD und ZDF über die Ereignisse in Venezuela von Lügen, Desinformation und Propaganda nur so strotzt. Die politischen Rahmenbedingungen sind denen in der Ukraine und Syrien, zu den Zeiten, da der Westen begann, die dortigen Regierungen zu destabilisieren und die Länder in geopolitisch motivierte Bürgerkriege zu treiben, in vielerlei Hinsicht vergleichbar.

„Demokraten“ in Venezuela prügeln auf Polizisten ein. Es gehört zur wiederkehrenden, verbrecherischen Propaganda in westlichen Medien, oppositionelle Gewalt totzuschweigen oder der Regierung anzulasten.

Auch die Methoden der westlichen Propaganda über Venezuela gleichen dem, was wir in der Ukraine und Syrien gesehen haben. Die Regierung wird gezielt dämonisiert, als antidemokratisch diffamiert und als Ursache allen Übels dargestellt, während die vom Westen unterstützte Opposition zu einzig wahre Demokraten……