Assad: Trump ist eine Marionette des amerikanischen „deep state“

Bild Assad: Kremlin.ru [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons ; Bild Trump: by Evan Guest, via Flickr [(CC BY 2.0)]

In einem Interview mit dem lateinamerikanischen Fernsehsender „teleSUR“ bezeichnete der syrische Präsident Bashar al-Assad den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump als „Marionette“.

 

Für viele war die Enttäuschung groß, als die Vereinigten Staaten am Morgen des 6. April einen syrischen Luftwaffenstützpunkt bombardierten. Denn die Hoffnung, dass mit dem neuen Präsidenten Donald Trump eine Abkehr von der interventionistischen außenpolitischen Doktrin der USA erfolgen würde, schien sich damit in Luft aufzulösen. Vorausgegangen war dem Angriff der Vorwurf…..

Kommentare sind geschlossen.