Russlands Goldreserven + BoAML und Goldman Sachs Prognose

Russlands Goldreserven steigenRusslands Goldreserven steigen

Wie die russische Zentralbank jüngst bekannt gab, stiegen Russlands Goldreserven auch im März weiter an. Die Bank of Russia meldet in ihrem Monatsbericht einen Zuwachs von 800.000 Unzen, was einem Gegengewicht von 24,88 Tonnen Gold entspricht. Den Angaben der russischen Zentralbank nach, belaufen sich Russlands Goldreserven nun auf 1.679,57 Tonnen (54 Millionen Unzen). Zum Bericht der russischen Zentralbank gelangen Sie über diesen Link.

 

Der Gesamtwert der Reserven liegt bei 67,6 Milliarden US-Dollar (1,1 Prozent mehr als im Vormonat). Russlands Goldanteil seiner gesamten…..

Kommentare sind geschlossen.