Die Medien sind mitverantwortlich für die globale kriegerische Eskalation

Dunkel wie das Brandenburger Tor nach dem Anschlag in St. Petersburg

Dunkel wie das Brandenburger Tor nach dem Anschlag in St. Petersburg
Die Medien sind mitverantwortlich für die globale kriegerische Eskalation.

Verstehen sie nicht, dass Lüge die wesentliche Voraussetzung ist für Krieg (auch für den „Bürgerkrieg“ in Syrien)? Dass die USA Champions aller Kriegslügnerei sind? Stellt in dieser chaotisch erscheinenden Welt voller Lug und Trug kein Tagesschau-Journalist mehr die nächstliegende aller naheliegenden Fragen: Cui bono? Wer hat hier welche Interessen? Am Krieg? Und damit am…..

Kommentare sind geschlossen.