Dies und das: Der finale Krieg und keiner merkt’s?

SAKER: Wohl jeder kennt den Spruch „Stell dir vor, es gäbe Krieg und keiner macht mit“. Ich füge noch einen zweiten Spruch hinzu, der zusammenfasst, was immer wieder auf verschiedene Weisen bemerkbar wurde und wird: Das Wesentliche geschieht oft (meist?) unsichtbar. Und nun füge ich es zusammen zu der These

„Der finale Krieg hat weithin ungesehen bereits stattgefunden und die usppa hat ihn verloren“.

Klingt gewagt; wie komme ich dazu?

Wie haben die amis seit Jahrzehnten ihre Kriege geführt? Mit der Triade (gleich noch mehr dazu). Welches weitere Merkmal kennzeichnet die militärische Entwicklung der usppa? Technomagie-Aberglaube (übrigens klassisch satanistisch).

Die Triade: Das Opfer erst massiv mit tomahawks beschießen. Dann, wenn einiger und vor allem strategisch relevanter Schaden angerichtet ist, mit Flugzeugen rein fliegen und massiv zerbomben. Zuletzt, wenn das Opfer erledigt und weitgehend wehrlos ist, mit Bodentruppen rein gehen und bestialisch wüten (und dabei laut und viel von „demokratie“ faseln)……

Kommentare sind geschlossen.