Schließen sich der IS und Al-Kaida zusammen?

Laut dem irakischen Vizepräsidenten sollen der „Islamische Staat“ und die Al-Kaida eine Fusion planen. Die US-Allianz gerät damit in Erklärungsnot.

Ayad Allawi, der irakische Vizepräsident, warnt vor einem möglichen Zusammenschluss der Terrororganisationen „Islamischer Staat“ und Al-Kaida. IS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi und al-Kaida-Chef Ayman al-Zawahiri sollen sich seinen Informationen zufolge bereits zu „Diskussionen und Dialogen“ getroffen haben. Dabei ging es, so der Politiker, offenbar um einen möglichen….

Kommentare sind geschlossen.