„Die LÜGE vom friedlichen Protest gegen die AfD“ – Ausschreitungen, verletzte…..

„Die LÜGE vom friedlichen Protest gegen die AfD“ – Ausschreitungen, verletzte Polizisten, brennende Autos, Delegierte unter massivem Polizeischutz!

Wieder Medien- und Politiker-Lügen:

Dieses Mal geht es um den AfD-Parteitag in Köln. Zunächst einmal wurden 50.000 Demonstranten vorhergesagt. In Wirklichkeit waren es etwa 10.000.

Medial und politisch wird auf allen Kanälen verbreitet, dass der Protest mit „Sternmärschen“ weitgehend friedlich und ohne große Zwischenfälle vonstatten ging und geht. „Narren & Jecken“ gegen die „Rechten“. So wird ein fast „karnevalistischer Protest“ suggeriert.

Aber das war er beileibe nicht!

Und das ist die Wahrheit:…..

Kommentare sind geschlossen.