GOLD - Was wirklich hinter dem Kurssprung steckt!

Gold gilt als sicherer Hafen. Steigt die wirtschaftliche, politische oder militärische Unsicherheit, dann gewinnt der Goldpreis. So einfach ist das – natürlich nicht. Der Goldpreis an sich hat wenig mit Krieg, Rezession usw. zu tun. Das ist ein Trugschluss. Das gilt in diesen Tagen besonders.

Trotzdem – das kann man nicht bestreiten – tendiert Gold zu steigen, wenn die Unsicherheit zunimmt. Das erklärt sich relativ einfach. Gold reagiert vor allem auf die Realzinsen. Grafik 1 zeigt dazu die Realzinsen in den USA. Da Gold größtenteils in Dollar gehandelt wird, macht es Sinn, die US-Zinsen zu betrachten.

Der Zusammenhang zwischen Realzinsen und Gold ist auf den ersten Blick klar. Fallen die Realzinsen, dann steigt Gold. Steigen die Realzinsen, dann fällt der Goldpreis. Das gilt nicht erst seit 15 Jahren wie in der Grafik dargestellt.....

Kommentare sind geschlossen.