Nordkorea: Japan droht mit Truppenentsendung

Sollte eine nordkoreanische Rakete in japanische Gewässer fallen, will die Regierung in Tokio Truppen aufmarschieren lassen.

Die japanischen Selbstverteidigungskräfte sollen laut der Regierung in Tokio in Marsch gesetzt werden, sollte Nordkorea bei den Raketentests eine solche Rakete in japanische Gewässer fallen lassen. Dies kündigte die japanische Regierung laut japanischen Medienberichten heute Vormittag (Ortszeit) an.

Demnach würden die neuen Gesetze, die am 29. März 2016 zur Remilitarisierung des Landes beschlossen wurden, Sicherheitsbedrohungen…..

Kommentare sind geschlossen.