Gegen den Feind im Osten: Hybride Aufrüstung durch EU und NATO schreitet weiter voran

Gegen den Feind im Osten: Hybride Aufrüstung durch EU und NATO schreitet weiter voranQuelle: Reuters

Aggressoren sind immer nur die anderen: Diesem Grundsatz getreu haben NATO, EU-Institutionen und sogar nominell neutrale Staaten ein weiteres Kompetenzzentrum geschaffen. Dieses soll der vermeintlichen Gefahr durch russische Destabilisierungsversuche begegnen.

Am vergangenen Montag verkündeten Vertreter der NATO und der EU zusammen mit neun Mitgliedsstaaten die Einrichtung eines Kompetenzzentrums gegen hybride Gefahren in Helsinki. Unter Verweis auf vermeintliche Gefahren aus dem Osten bindet das Bündnis nun auch bisher eher neutrale…..

Kommentare sind geschlossen.