Christoph Hörstel: US-Präsident ein Rumpelstilzchen – kein Gentleman, vor dem man sich hüten soll

Bildergebnis für christoph hörstel

Die Machtmedien haben den Völkern weltweit den neuen US-Präsidenten mit einem schlauen PR-Trick erklärt: ein Rumpelstilzchen – kein Gentleman, vor dem man sich hüten soll.

Und wenn er dann tatsächlich den nächsten Weltkrieg vom Zaun bricht – und genau dahin gehen die Vorbereitungen – dann werden die korrupten Nato-Regierungen abwinken und sagen: ‚Wir hatten ja vor ihm gewarnt‘ – ganz so, als hätten sie damit gar nichts zu tun!

Doch niemand kann alle Menschen jederzeit zum Narren halten in allen Dingen; es dringt doch schließlich der Gedanke auch, dass alle Propagandatricks bleiben was sie sind: Lügen im Gewand der Plausibilität.

Das Interview geführt von: Seyyed-Hedayatollah Shahrokny

Interview in voller Länge im Audio!

Kommentare sind geschlossen.