Wie ein dritter Koreakrieg aussehen würde

Bildergebnis für Koreakrieg public domain

Der immer schärfer werdende Krieg der Worte zwischen Nordkorea, den Vereinigten Staaten von Amerika und deren Alliertem Südkorea könnte einen größeren Konflikt entzünden. Der wahrscheinliche Auslöser wäre ein Zusammenstoß auf See, in der Luft oder entlang der entmilitarisierten Zone (DMZ), die die beiden Koreas trennt.

Wie würde ein Krieg in Korea aussehen?

Fürs erste ist ein atomarer Konflikt unwahrscheinlich. Es wird angenommen, dass Nordkorea keine atomaren Mittelstrecken- oder Langstrecken besitzt, ganz sicher keine, die Nordamerika erreichen könnten. Nordkorea könnte imstande sein, Südkorea mit einer Atomwaffe zu treffen. In diesem Fall jedoch würden die Vereinigten Staaten von Amerika Nordkorea von der Landkarte fegen.

Nordkoreas militärische Strategie wäre ein Überraschungsangriff gegen den Süden, um Seoul und Inchon zu besetzen. Die lebenswichtigen Luftwaffenstützpunkte der Vereinigten Staaten von Amerika in Osan und Kunsan und acht südkoreanische Luftwaffenbasen wären die vorrangigen Ziele.  

Die 88.000 Spezialsoldaten der Eliteeinheiten Nordkoreas sind darauf vorbereitet, diese…..

Kommentare sind geschlossen.