Ron Paul: Nach Trumps Angriff auf Syrien – Was kommt als Nächstes?

Der US-Raketenangriff auf Syrien vom vergangenen Donnerstag muss die schnellste Außenpolitik-Kehrtwende der Geschichte sein. Weniger als eine Woche nachdem das Weiße Haus Assad die Erlaubnis gegeben hat, Präsident im eigenen Land zu sein. [A.d.Ü.: Mit welchem Recht bestimmten die das?]

Präsident Trump entschied, dass die USA nach einem Chemiewaffen-Angriff Anfang der Woche Syrien angreifen und Assads Entfernung fordern mussten. Trump gab Assad die Schuld für den Angriff und sagte, dass als Vergeltung »etwas passieren wird«. Weniger als zwei Tage später startete er eine Salve von 59 Tomahawk-Raketen (zu Kosten von $ 1,5 Millionen pro Stück) auf einen Militärflugplatz in der Nähe des Ortes, an dem……

Kommentare sind geschlossen.