Gesunder Löwenzahn: So gesund ist das vermeintliche Unkraut

Löwenzahn als Salat oder Kaffeeersatz

© Alexander Raths – Fotolia.com

Wir kennen den Löwenzahn als Pusteblume und haben fleißig an der Verbreitung seiner Samen mitgewirkt. Der Löwenzahn, der zur Familie der Korbblütler gehört, ist weltweit verbreitet. Die Pflanze ist mit ihren Wurzeln tief im Boden verankert, schmückt sich mit langen gezackten Blättern und einer wunderschönen gelb leuchtenden Blüte.

Was heißt schon Unkraut, manchmal blüht eine schöne Blume nur am falschen Ort. Löwenzahn war schon vor rund 400 Jahren äußerst beliebt als Gemüse. Ja, als Gemüse. Vor allem in Frankreich bereitet man seit Mitte des 17. Jahrhunderts bevorzugt Salate aus dem Löwenzahn zu. Dort baut man das……

Kommentare sind geschlossen.