Protest gegen die Unterstützung der Bundesregierung für Krieg

  • Die Bundesregierung ist gefordert, den US-Angriff auf Syrien zu verurteilen, statt ihn zu billigen.
  • Der Kriegskurs Trumps für einen ‚Regime-Change‘ in Syrien fordert die Kräfte des Friedens heraus
  • Die Friedensbewegung wird sich auf den Ostermärschen für eine Lösung des Krieges unter UNO-Vermittlung einsetzen
  • Nur Verhandlungen führen zur Lösung, Krieg ist Terror

Der völkerrechtswidrige Marschflugkörper-Angriff der USA auf die syrische Luftwaffe, den US-Präsident Trump mit unbewiesenen und auch im Westen umstrittenen Behauptungen begründet hat, stellt eine erneute unverantwortliche Gefahr für den Weltfrieden dar. Indizien und Spekulationen dienen nicht als Beweise. Dieser gefährliche Schritt der USA in Richtung einer globalen Konfrontation mit Russland und der Gefahr einer unkontrollierbaren Entwicklung ist dazu geeignet, auch die Spannungen in diesem Gewaltchaos vor Ort mit unabsehbaren Konsequenzen zu erhöhen. Diese……

Kommentare sind geschlossen.