Journalisten sind auch Kriegsverbrecher

Brian Williams vom Fake-News-Sender MSNBC hat die Aufnahmen der Raketenstarts auf Syrien mit den Worten beschrieben: „Wir sehen die wunderschönen Bilder der Nacht von den Decks dieser beiden US Navy Schiffe im östlichen Mittelmeer. Ich bin verleitet den verstorbenen Leonard Cohen zu zitieren: ‚Ich bin gelenkt durch die Schönheit unserer Waffen‘, und es sind wunderschöne Bilder von furchterregenden Rüstungsgütern, was für sie ein kurzer Flug ist über diesen Flugplatz.

Innerhalb 30 Sekunden beschreibt er das Abfeuern der 59 Cruise Missiles dreimal…..

Kommentare sind geschlossen.