Warning: stat(): stat failed for /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/709353426.txt in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 257

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/709353426.txt): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 260

Warning: chmod(): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 261

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/709353426.txt): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 262

Warning: stat(): stat failed for /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/1115458762.png in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 257

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/1115458762.png): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 260

Warning: chmod(): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 261

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/1115458762.png): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 262

Warning: stat(): stat failed for /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/2013854143.txt in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 257

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/2013854143.txt): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 260

Warning: chmod(): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 261

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/2013854143.txt): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 262

Warning: stat(): stat failed for /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/1115458762.txt in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 257

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/1115458762.txt): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 260

Warning: chmod(): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 261

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/1115458762.txt): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 262

Warning: stat(): stat failed for /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/709353426.png in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 257

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/709353426.png): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 260

Warning: chmod(): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 261

Warning: unlink(/kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/709353426.png): No such file or directory in /kunden/347907_8001/web/1992263/A1992263/uncut-news.ch/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 262
Alles nur Show? - Kommentar zum US-Raketenangriff auf Syrien - uncut-news.ch

Alles nur Show? – Kommentar zum US-Raketenangriff auf Syrien

Man kann den US-Luftschlag gegen Syrien als politischen Befreiungsschlag von Trump werten. Der US-Präsident war in den letzten Tagen wegen angeblicher Kontakte zu Moskau stark unter Druck geraten. Mit dem Angriff auf Syrien kann Trump von innenpolitischen Problemen ablenken und sich international, anders als sein Vorgänger Obama, als starken, konsequenten und ernstzunehmenden Führer präsentieren.

Bei genaueren hinsehen, kann man feststellen das es sich nicht um wichtige Ziele handelt. Video hier…..

und……

Interessant auch diese Meldung von Sputnik

US-Angriff war zu erwarten – Syriens Informationsminister schließt Eskalation aus

und….

„Niedrige Effizienz“: Nur 23 von 59 US-Raketen erreichten syrische Basis Schairat

 

Der Militärsprecher sprach auch über das Ausmaß des US-Raketenangriffs. Demnach sind sechs Kampfflugzeuge des Typs MiG-23, die sich zum Zeitpunkt der Attacke in einem Reparaturhangar befanden, eine Radaranlage, ein Ausrüstung-Lager, ein Ausbildungsgebäude und eine Kantine zerstört worden. Das Rollfeld sei unbeschädigt geblieben.

 

Der Raketenangriff war bereits gestern von israelischen Medien angekündigt worden und mit hoher Wahrscheinlichkeit durch das US-Militär mit Russland und indirekt auch Syrien und Iran abgestimmt gewesen. Es ist eine riesige Show für die Öffentlichkeit und soll gleichzeitig auch die Kriegstreiber des tiefen Staates in Washington besänftigen. Auch die ersten Reaktionen aus Damaskus, Teheran und Moskau wirken gespielt.

Flugplatz

Mit weiteren Angriffen auf Stellungen der syrischen Armee ist aktuell nicht zu rechnen. Sollten die USA es dennoch nicht auf eine einmalige Aktion belassen und weitere Angriffe durchführen, wäre Russland dann wirklich gezwungen militärisch zu antworten, was wiederum zu einer weltweiten Eskalation führen würde.

 

Die letzten drei Tage zeigten aber ganz deutlich, wer ein Krieg befürwortet:

 

• Die Medien haben in den letzten Tagen nach der angeblichen Giftgas-Attacke förmlich nach Krieg gebettelt. Als aber vor zwei Wochen ca. 460 Zivilisten in Syrien und Irak durch US-Luftangriffe getötet wurden, spielten die Medien das stattdessen herunter.
• Israel, Türkei, Saudi Arabien, Frankreich, Großbritannien und Deutschland begrüßten die US-Raketenschläge auch ohne mögliche Untersuchungen des angeblichen Giftgasangriffs durch die UN abzuwarten. All diese Akteure wollen keine echte Aufklärung, sondern eine Eskalation und einen gewaltsamen Sturz in Damaskus herbeiführen.

 

Es ist sehr schade zu sehen, dass der Westen eine Untersuchung des angeblichen Giftgas-Angriffs nicht abwarten möchte. Vorherige Giftgas-Anschläge, die man Assad in die Schuhe schieben wollte, stellten sich immer als Werk der Rebellen heraus. Dabei wäre es sehr wichtig zu erfahren, wie die Terroristen an die Chemiewaffen gekommen sind. Auch die Kurden in Syrien und im Irak haben mehrmals den Einsatz von Giftgas durch die vom Westen unterstützten Rebellen- und Terrorgruppen bestätigt. Andere Quellen bestätigten schon 2013, dass die Terroristen ihr Giftgas durch die Türkei erhalten haben.

 

 

Wenn Merkel also nicht das tut, was Erdogan von ihr verlangt, könnte die Türkei dann nicht auch Terroristen mit Giftgas gegen Europa einsetzen? Ist Syrien nur das erste Opfer dieser perfiden Politik?

 

Das wurde nichts wichtiges im nirgendwo beschossen…..Klick auf Bild für mehr..


Quelle:

Kommentare sind geschlossen.