Obama tötete einen amerikanischen Jugendlichen im Jemen – Trump tötete soeben seine 8-jährige Schwester

Nach Informationen der Vereinten Nationen sind in Jemen mittlerweile über 10.000 Todesopfer zu beklagen.

Vor sieben Jahren erteilte der damalige Präsident der Vereinigten Staaten der Central Intelligence Agency (CIA) den Befehl, einen amerikanischen Bürger namens Anwar al-Awlaki. zu ermorden. Präsident Barack Obama wusste, dass Anwar niemals wegen “irgendeines” Verbrechens angeklagt worden war, aber die CIA führte den Auftrag aus und tötete den Mann tatsächlich im Jahr 2011 mittels Drohnen-Technologie. Der Drohnenangriff löste eine weit verbreitete Debatte über die Machtausübung des…..

Kommentare sind geschlossen.