Behördengesindel und Scheinbeamte gehen gegen eigene Landsleute vor

behoerdengesindel-und-scheinbeamte-gehen-gegen-eigene-landsleute-vorEs lässt sich zwischenzeitlich mehr und mehr erkennen, dass die sogenannten „Behörden“ wach geworden sind und die sogenannten „Reichsbürger“ ernst nehmen.

Zur Information: Die sogenannten „Reichsbürger“ sind erwiesenermaßen nichts anderes, als anständige Menschen, die das Unrechtssystem weitestgehend durchschaut haben und sich auf Grund dessen gegen das erkannte Unrecht zur Wehr setzen.

Das manifestiert sich darin, dass diese anständigen Menschen vollkommen zu Recht allerlei Zahlungen verweigern, wie zum Beispiel Steuern, Strafgelder, Bußgelder, Haushaltsabgabe („GEZ“) usw. usw., da für die Forderung dieser Gelder nicht eine einzige gültige.....

Kommentare sind geschlossen.