„Kriegsschulden“: USA fordern 500 Millionen Dollar von Kambodscha

Die USA fordern nach 50 Jahren die Rückzahlung der „Kriegsschulden“ von Kambodscha in Höhe von 500 Millionen Dollar. Das US-Militär hatte während des Vietnamkriegs 500.000 Tonnen Bomben über Kambodscha abgeworfen und hunderttausende Zivilisten getötet. Um die darauf folgende Hungerkrise abzuwenden, stellte Washington Kredite bereit, die nun zurückgezahlt werden sollen.
USA Kambodscha Schulden
Flaggen USA + Kambodscha: gemeinfrei, Bild Adler: Gegenfrage.com

Ein halbes Jahrhundert, nachdem B-52 Bomber der US Air Force im Zuge des Vietnamkriegs (Zweiter Indochinakrieg) über 500.000 Tonnen Bomben über Kambodscha abwarfen, fordert Washington....

Kommentare sind geschlossen.