Journalist packt aus: So verhinderte Merkel die Grenzschließung!

Die Regierungs-Schlepper, blieben bislang straffrei. (Foto: By Werner Faymann (Europäischer Rat 2008 in Brüssel) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons)

Nach diesem Geständnis eines Top-Journalisten ist alles klar: Merkel hat willentlich die Grenzschließung 2015 verhindert. Sie ist damit für Terror, Ethno-Krieg und die Schändung Europas verantwortlich zu machen.

Kommentar von Florian Meyer

 

Robin Alexander veröffentlicht dieser Tage ein brisantes Buch, in welchem er detailliert über die Ereignisse im Jahr 2015 – dem Jahr des Asyl-Tsunamis – berichtet. Er muss es wissen: Als journalistischer Vertrauter begleitet er Angela Merkel im Auftrag der „Springer-Gruppe“ bei ihren Reisen und berichtet aus dem Kanzleramt.

Merkel wollte unschöne Bilder an der Grenze vermeiden

Die Zeitung „Die Welt“, für die…..

 

Kommentare sind geschlossen.