.....übrigens, ist es nicht eigenartig das bei den Transatlantisch verbundenen CH-Medien dieses Verbrechen schon nach einem halben Tag von den Schlagzeilen verschwunden ist. Wären es die Russen oder Chinesen....WOCHENLANG MIT SCHWARZEM HINTERGRUND AUF ALLEN TITELSEITEN....;)

Es braucht keine große Fantasie, sich vorzustellen, welchen Aufstand die transatlantischen Lügen- und Propagandamedien gemacht hätten, wenn auch nur ein einziger Trojaner gefunden worden wäre, der – von russischen Geheimdiensten entwickelt – deutsche Bürger ausspioniert. Wenn aber dank wikileaks ein kleiner Einblick in das ganze, perfide Überwachungs- und Manipulationsarsenal der CIA möglich wird, dann verstummen deutsche Medienhuren oder sind sauer – wie der CIA-Kumpan und Atlantikbrücken-Kleber des ZDF.

Bild anklicken, ZDF-Mediathek!heute-journal vom 08.03.2017 – Bild anklicken, ZDF-Mediathek!

Der empörte sich gestern (erwartungsgemäß) nicht über die mit den Vault7-Dokumenten öffentlich gewordenen Machenschaften einer Verbrecher­organisation, der zuvor schon ungezählte Morde, Mordversuche, Putsche....