Der Beweis für die eingeschränkte Souveränität Russlands in ihrer Verfassung

https://i0.wp.com/nstarikov.ru/new/wp-content/uploads/2013/05/7F9E4AB4-27F5-4B6A-BC96-4BD5CE2C77B3_mw800_s.jpg?resize=330%2C252&ssl=1

Von Jewgeni Tschernischew, der ab und zu auf der Seite von Nikolai Starikov veröffentlicht.

Übersetzt von Konstantin E.

 

In den letzten Jahren erfasst immer mehr Menschen der Gedanke, dass Russland keine volle Souveränität besitzt. Am Anfang ist es schwer, sich das vorzustellen. Aus zwei Gründen: 1) man will sich nicht von der süßen Illusion der Freiheit trennen und 2) man will sich nicht in der Verantwortung sehen, für die Souveränität kämpfen zu müssen. Dafür braucht man Mut. Wenn man sich also mit den Fakten beschäftigt, ist der erste Reflex, die bittere Wahrheit umzudeuten. Es ist viel leichter seine Untätigkeit damit zu rechtfertigen, dass ja alles nicht so schlimm sei.
Aber wir müssen der Wahrheit ins Gesicht schauen. Unsere Souveränität ist tatsächlich eingeschränkt, und es steht sogar in der Verfassung. Ich meine das Verbot einer……

Kommentare sind geschlossen.