KIEWER REGIME-PREMIER WARNT:

UKRAINE DROHT VERLUST VON 3,5 MILLIARDEN DOLLAR UND 75.000 ARBEITSPLÄTZEN – DURCH UKRA-FASCHISTISCHE BLOCKADE DES DONBASS !

Премьер-министр Владимир Гройсман
Пресс-служба Кабмина
Volodymir Groisman, Regime-Premier von Poroschenkos Kiewer Regime, hat im ukrainischen TV laut und entsetzt davor gewarnt, dass der Ukraine der Verlust von 75.000 Arbeitsplätzen, Milliarden an Steuereinnahmen und über 3,5 Milliarden US-Dollar an sehr wichtigen Fremdwährungseinnahmen droht – und zwar durch die Blockade des Donbass durch ukra-faschistische Söldner. Sollte die Blockade noch weitergehen – dürfte auch der Wechselkurs der ukrainischen Währung Hrywnja instabil werden, was jeder Ukrainer an sich und seinen Einnahmen zu spüren bekommen wird.

 

Was das einst US-gestützte ukra-faschistische Kiewer Regime, das ja als Zentralregierung der Ukraine gilt, gegen die Blockade der ukra-faschistischen Söldner unternehmen wolle, ließ er offen. Aktuell zeigt das Kiewer Regime seine Hundlungsunfähigkeit, da es nichts gegen marodierende Banden unternimmt, um die eigene „Sicherheit & Ordnung“ durchzusetzen – schließlich hebelt die Blockade ja nicht nur die ukrainische Wirtschaft, sondern auch das „staatliche“ Gewaltmonopol, sowie die Energieversorgung der Ukraine aus. Die Blockade der ukra-faschistischen Söldner-Banden läuft bereits seit dem 25.Januar – und nichts wurde bisher dagegen unternommen.

 

PS: Das Problem ist, dass die ukra-faschistischen Blockade-Söldner und Maidan-Radikale mittlerweile sehr stark in der ukrainischen Regime-Nazionalgarde, aber auch in Poroschenkos Kiewer Regime involviert und verwurzelt sind. Sie stellen die radikalen, nationalistischen und rechtsradikalen „Kräfte“ innerhalb des Regimes – was ja bedeuten würde, dass das Kiewer Regime zum Teil auch gegen sich selbst vorgehen müsste, was eine radikale und blutige Spaltung auslösen dürfte.
Im Schach nennt man so eine missliche Situation „Zugzwang“ – was bedeutet, dass jeder Zug falsch oder nachteig ist, völlig egal wie man als nächstes vorgeht.

Quellen: 1,2,

Kommentare sind geschlossen.