Noch ein FriedensNobelPreisträger gegen Trump: George W.Bush

Ölpreis drücken.....der ist er als nächster nach Obama und Killary Clinton vorgeschlagen? Für sein Lebenswerk von Millionen von direkt-Toten und noch Mal so vielen “Kollateralschäden”. Ohne die Opfer des von ihm mitinszenierten 9/11 mitzuzählen.  
Artikel über George W. Bush und seinen Clan,  zu Soros und Trump werden zwar via Internet wöchentlich hunderttausendfach gelesen, aber es kommen höchst selten Kommentare & Kritik. Gerade aber darauf kommt es an, gemeinsam präzise zu analysieren, in welche Richtungen die US- und EU-Kapital-Fraktionen marschieren und wie und ob sie Trump auf ihre Linie bringen und ihn wie einen domestzierten Stier am Nasenring durch die Arena zerren.  Kann er seine Versprechen bezüglich der Deeskalation in Richtung russische Föderation einhalten, waren sie ernst gemeint, kippt er......
 

Kommentare sind geschlossen.