Soros Anti-Trump-Tiefenwirkung: nicht nur bei Campact & Carneval

George Soros und seine Mit-Initiatoren und Mit-Finanziers des medialen Anti-Trump-Tsunamies und der Mobilisierung gegen die russische Föderation dürften mit der Wirkung ihrer Anti-Trump-Kampagnen äußerst zufrieden sein: nachdem sich campact als deutsche Schwester-Organisation der SOROS-finanzierten MoveOn.org (unter der Führung durch den Ex-Obama-Wahlkampf-Organisator Ricken Patel, der gleichzeitig auch avaaz leitet) der Anti-Trump-Kampagne angeschlossen hat, haben sich Deutschlands Berufs-Narren ebenso hirngewaschen eingereiht.

Dass sie die decapitation-Option des ZEIT-Chefs Joffe „Mord im Weißen Haus“  gleich in einen Motivwagen umsetzten, war dann schon der Gipfel: die Liberty hält das Haupt des geköpften Trump in den Händen. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.