„Wir stehen vor einer Ära systemischer Gefahren“

Bildergebnis für https://www.heise.de/tp/features/Wir-stehen-vor-einer-Aera-systemischer-Gefahren-3634847.html

Mit Edward Snowden hat acTVism Munich ein ausführliches Gespräch über die Geheimdienste, Antiterror-Gesetze, Donald Trump und die Verantwortung des Einzelnen geführt

Am 15. Januar hatte der Verein acTVism Munich unter dem Titel „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ eine Veranstaltung in der Münchner Muffathalle organisiert. Zain Raza, der Gründer und leitende Redakteur von acTVism, führte ein langes Live-Interview mit Edward Snowden via Videokonferenz aus Moskau und sprach mit Srećko Horvat, Paul Jay, Richard D. Wolff, Jeremy Scahill und Jürgen Todenhöfer. Mittlerweile sind alle Gespräche online verfügbar, die meisten wurden mit deutschen Untertiteln versehen. Das gesamte Interview mit Edward Snowden ist ebenfalls übersetzt und in deutscher Sprache zu synchronisiert. Telepolis veröffentlicht einen kurzen Auszug aus dem Interview…..

Kommentare sind geschlossen.