Warum die Medien PewDiePie fertig machen

Es muss schon einige Jahre her sein, da hat mein Sohn mich auf PewDiePie aufmerksam gemacht. Er erklärte mir, es handelt sich um Felix Kjellberg aus Schweden, der Videos von sich beim Gamen aufnimmt und auf YouTube stellt, wobei er witzige Ausdrücke während dem spielen von sich gibt. Er wäre ein Star unter der Gamer-Gemeinde und hätte einen irrsinnig hohe Zahl an Fans und Views.
Ich habe mir damals seine Videos angeschaut und gedacht, so simple ist das. Man spielt ein Game, zeichnet die Szenen auf, blendet das eigene Gesicht ein, gibt lustige Grimassen und Kommentare ab, ruft ab und zu dabei „shit“ und „fuck“, wenn etwas nicht gelingt, oder man in den Shooter-Games getroffen oder getötet wird, und stellt es online. Mein Sohn meinte damals, das wäre witzig und käme…..

Kommentare sind geschlossen.