Gold kaufen in bar: Der Zeitplan für das neue Geldwäschegesetz

....das Fenster schlisst sich immer mehr......

Die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf zur Anpassung des Geldwäschegesetzes nun beschlossen. Er sieht auch eine Herabsetzung der Anonymitätsgrenze für Barzahlungen beim Erwerb hochwertiger Güter wie Gold und Silber vor. Die Parlamente müssen das Gesetz nun absegnen.

Am gestrigen Mittwoch gab das Bundesfinanzministerium bekannt, dass der im Januar vorgelegte Gesetzentwurf zur Neuordnung des deutschen Geldwäschegesetzes nun von der Bundesregierung beschlossen wurde.

Das heißt, das Gesetz kann jetzt dem Bundesrat zur Stellungnahme und dann dem Bundestag zur Abstimmung vorgelegt.....

Kommentare sind geschlossen.