Soros im Visier des US-Kongresses

George Soros. Bild: Flickr / Norway UN CC BY-ND 2.0

Wegen seiner Aktivitäten in Mazedonien will nun der US-Kongress gegen den Globalisten George Soros ermitteln. Es geht um den Missbrauch von Steuergeldern.

Von Marco Maier

Die US-Republikaner fragen sich derzeit, ob US-amerikanische Steuergelder über den Umweg der Soros-Stiftungen den Weg nach Mazedonien fanden, wo der Globalist und Multimilliardär derzeit diverse Gruppierungen unterstützt, welche in dem Balkanland einen Regime-Change durchführen……

 

Kommentare sind geschlossen.